#

Du wirst nicht nass
Michael Lüttke

Du wirst nicht nass,
so sehr ich mich bemühe,
das ist schon wirklich krass,
ich melkte schon ganz andre Kühe.

Ich streichle zärtlich deine Brüste,
ich leck dich fast die ganze Nacht
und wie ich deinen Nabel küsste,
das hat wohl keiner je gebracht.

Doch du liegst da wie eine Bahre,
bewegst noch nicht mal dein Gesäß,
das geht schon so die ganzen Jahre,
wenn ich mich lüstern in dich fräs.

Nur einmal möchte ich auch gleiten,
in dein Verließ, ohne Geschrei.
Es sollten sich die Lippen weiten,
mein Gott, was ist denn schon dabei.

Im Endeffekt ist es egal,
Hauptsache ich komm zum Schuß.
Zwar ist es eine reine Qual,
die jedoch vollzogen werden muß.

Also, Mädchen leg dich hin,
mach die Beine richtig breit,
weil ich dein alter Stecher bin,
nur ein Moment, ich bin soweit.

Ich frag dich nie wie es dir geht,
ich bin der tolle Frauenkenner.
Wichtig ist, das er mir steht,
dann kommen wir auf einen Nenner.


Andersrum
Sabine Römmer

Spiegelreich
gleich und gleich
rote Lippen
locken weich

zarte Finger sind ganz Frau
lustvoll zucken Münder sengend
Lilientäler netzt der Tau
Schenkel gleiten sinnlich drängend

Reibungspunkte, wohlbekannt
rauben Atem ohne Mass
Perlenrund im Venusland
glüht im magisch schimmernd Nass
göttlich funkend glimmen Zipfel

hinterlassen Flächenbrand
und der Lüste höchsten Gipfel
koste ich von deiner Hand


Mein Kleid. Meine Lippen.
Monika Brandenstein

An schwülen Tagen zittert
mein Kleid
über Stellen
die du berührtest.
Damals. Meine Lippen. Auch.


Schlüsselblümchen
Jürgen Sanders

Blüsselschlümchen
Süßes Blümchen
Du zergehst mir
Auf der Zunge
Was sich liebt
Das neckt sich
Ich glaube
Ich schluck dich



Hörversionen



"Überflutung" Thomas Veith
(gesprochen von Thomas Veith)
Buchseite 319



"Andersrum" Sabine Römmer
(gesprochen von Doreen Knorr - Kasalka)
Buchseite 19



"Sinnesreise I" Silvia Kuhn
(gesprochen von Silvia Kuhn)
Buchseite 292


zur Startseite